Minimalistisches Arbeiten - Nur arbeiten macht nicht glücklich

Dieser Artikel "Nur arbeiten macht nicht glücklich" paßt gut zum Thema minimalistisches Wohnen, quasi minimalistisches arbeiten.

Wieso das ein 'Abstieg auf der Karriereleiter' sein soll, ist mir nicht klar. Ist die nur Linear nach oben? Das ist die gleiche Denkweise wie "größer ist besser". Moderne Leitern sind doch eher multifunktionale Plattformen. Das, was man sich als Wissen angeeignet hat, nimmt einem keiner.

 

Minimalistisches Arbeiten - Nur arbeiten macht nicht glücklich | 0 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen
Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.